News

News

Fünf Jahre Mixed-Use Site Management

18.01.2022

Das Mixed-Use Site Management (MUSM) von Wincasa feiert seinen fünften Geburtstag. Die Nachfrage nach Dienstleistungen im Bereich von gemischt genutzten Arealen ist ungebrochen: MUSM ist 2022 weiterhin auf Wachstumskurs.

Königsdisziplin Arealentwicklung  

07.12.2021

Die Entwicklung und -bewirtschaftung von Arealen gehört zu den komplexesten Fachgebieten der Immobilienwelt. Auch der Stücki Park gehört dazu. Zeit für einen Augenschein in Basel. 

Digitale Transformation zum Anfassen 

02.12.2021

In Oerlikon weht seit Mai 2021 ein Hauch von Zukunft. Die Besucherführung im Neubaukomplex Toro1 ist vollständig digitalisiert. Das ist schweizweit bisher einmalig. Verantwortlich für die Planung sowie Umsetzung ist die Wincasa Tochterfirma streamnow.  

Klimaneutralität im Immobilienportfolio umsetzen

01.12.2021

Der Klimawandel führt auch in der Immobilienbranche zu tiefgreifenden Veränderungen. Wincasa unterstützt die institutionellen Immobilieneigentümer bei der strategischen Umsetzung.

E-Mobilität by Wincasa

30.11.2021

Wincasa ist davon überzeugt, dass bis 2035 rund 85% aller Ladevorgänge zuhause oder am Arbeitsplatz erfolgen werden..

Management-Interview mit Oliver Hofmann 

29.11.2021

Wincasa ist als führender integraler Immobilien-Dienstleister in der gesamten Schweiz mit 31 Standorten und rund 1'000 Mitarbeitenden in jeder Region vertreten. Bewirtschaftet wird ein Immobilienvermögen von rund CHF 74 Mrd.  

einziehen, einstecken, loslegen 

26.11.2021

Das Buchen von Meetingräumen oder Teambüros on-demand, liegt im Trend. Neu gibt es dieses Angebot auch im innovativen Life Science Hub Stücki Park werden unter dem Namen ZIP. 

Know-how-Transfer von Profis für Profis

09.11.2021

Wincasa hat gemeinsam mit Livit und in Zusammenarbeit mit der HWZ und dem SVIT einen Lehrgang Immobilienbuchhaltung HWZ entwickelt.

BIM: Der digitale Zwilling auf dem Vormarsch 

04.11.2021

Die Digitalisierung der Immobilienbranche führt zu tiefgreifenden Veränderungen. Rund um das digitale Gebäudemodell, den digitalen Zwilling, geht es aber nicht nur um Daten, sondern vor allem um neue Rollen und kollaborative Arbeitsmodelle.  

Weitere laden

Diese Webseite verwendet Cookies; weitere Informationen entnehmen Sie der Cookie Richtlinie.

Unsere Webseite verwendet die folgenden Kategorien von Cookies:


Rechtliche Hinweise