Zürich

Pop-Up Stores als neues Format

Neue Konzepte mit Mehrwert
Aufgrund des grossen Wettbewerbdrucks ist es als Shopping Center wichtig, sich mit innovativen Ideen von der Masse zu differenzieren und dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Dies ist Sihlcity mit dem Pop-Up-Store gelungen. Über eine Ausschreibung wurden kreative und einzigartige Unternehmen gesucht, die für vier Monate eine Ladenfläche beziehen durften. Aus rund 100 Bewerbungen machten schliesslich drei Jung-Unternehmen das Rennen.

Rundum Betreuung durch das Center Management
Das Image-Projekt wurde von der Konzeption und Realisierung aller Marketing-Massnahmen, über das Ladenbaukonzept und dessen Umsetzung, bis hin zur Eröffnung und Shop-Betriebs vom Center Management Team geführt und begleitet. Der Sihlcity Pop-Up-Store passte nicht nur hervorragend zur Positionierung als innovatives, vielfältiges und einzigartiges Urban Entertainment Center, sondern sorgte auch für grosses und positives Kunden- und Medieninteresse und war somit ein voller Erfolg.

Dienstleistungen

Zurück zur Übersicht

Pop-Up Stores als neues Format
Galerie

Diese Seite teilen

Weitere ähnliche Projektreferenzen