Baden, Aargau

Objekt Business Plan & Soundingprozess Betreiberliegenschaft Baden

Eine Umnutzung von Liegenschaften erfordert einerseits eine genaue Kenntnis über die Auswirkung auf die Performance und andererseits ein marktgerechtes Verständnis über potentielle Mieter. Der Objekt Business Plan verbindet diese Elemente und zeigt damit ein objektives und realitätsnahes Bild über die Realisierbarkeit von Handlungsalternativen auf.

Auf Basis einer fundierten wirtschaftlichen und ökologischen Szenarienanalyse wurden 4 Handlungsalternativen der Liegenschaft aufgezeigt. Hierbei wird die Entwicklung des Marktumfeldes, szenarienspezifische Baukosten und erwartete Mieterträge sowie Chancen und Risiken der verschiedenen Szenarien modeliert, bewertet und miteinander verglichen. Ergänzend wurde mittels anonymisierten Soundingprozess eine szeanrienspezifische Abfrage von potentiellen Mietern durchgeführt. Diese vollumfängliche Betrachtung aller Szenarien aus einer 360 Grad Perspektive sowie der direkten Ansprache von potentiellen Mietern in den verschiedenen Nutzungsvarianten ermöglicht eine fundierte Handlungsempfehlung zur weiteren Objektstrategie abzuleiten.

Zurück zur Übersicht

Objekt Business Plan & Soundingprozess Betreiberliegenschaft Baden

Diese Seite teilen