Luzern

Bürogebäude Weinbergli

Das Bürogebäude in Luzern ist Teil eines früheren PTT-Areals, wurde dann von der Swisscom genutzt und später von der Swiss Prime Site übernommen. Heute wird das Objekt von rund 20 Mietern genutzt. Nach 25 Jahren Betrieb waren viele technische Anlagen und Teile der Fassade planmässig am Ende ihrer Lebensdauer. Im Rahmen eines umfassenden Projektes wurden diese Anlagen 2015–2016 nachhaltig erneuert.

 

Typische Situation für Verwaltungsgebäude

Insbesondere die technischen Anlagen waren am Ende ihrer geplanten Lebensdauer und verursachten dadurch einen steigenden Unterhaltsbedarf. Zudem war die Betriebssicherheit nicht mehr gewährleistet. Eigentümer und Bewirtschaftung standen vor der Frage, ob, wann und in welchem Umfang investiert werden soll. Aufgrund von behördlichen Auflagen und hoher Unterhaltskosten entschied sich die Bauherrschaft zu einer umfassenden Sanierung.

 

Gezielte Sanierungsmassnahmen

Im Projekt wurden einerseits wichtige technische Anlagen erneuert. Dazu gehören z.B. die Wärme- und Kälteerzeugung mit Grundwasserfassungen, die Sanitärzentrale oder die Gebäudeautomation. Aufgrund einer Auflage der Gebäudeversicherung mussten andererseits sicherheitstechnische Anlagen saniert oder ergänzt werden, so beispielsweise eine Sprinkleranlage im Parking-Bereich. Weiter wurden die Elektro-Privatmessungen der Mieter durch Werksmessungen ersetzt. Daneben wurden auch Massnahmen an der Fassade (Fenstersanierung und Storenersatz) realisiert.

 

Nachhaltige Wärme-/Kälteerzeugung

Ein wichtiger Eckstein des Projektes war die Sanierung der Wärme- und Kälteerzeugung: Durch die Wiederbelebung einer alten Grundwasserfassung mit Wärmepumpe kann im Gebäude heute praktisch komplett auf den Einsatz von fossilen Brennstoffen verzichtet werden. Im Sommer wird das Grundwasser für die Kühlung, im Winter für die Heizung verwendet. Diese Massnahme, die durch eine laufende Betriebsdatenerfassung überwacht wird, führte zu einer Einsparung an Heizöl von rund 100'000 Liter pro Jahr.

Dienstleistungen

Zurück zur Übersicht

Bürogebäude Weinbergli
Galerie