Deine Ausbildung folgt einem festen Fahrplan

Die Highlights bei uns

  • Dich erwartet eine abwechslungsreiche Lehre mit einem breiten Tätigkeitsspektrum.
  • Du kannst bei uns schnell Verantwortung übernehmen und bist bald in Kontakt mit Mietern, Hauswarten und Handwerkern.
  • Du erstellt Mietverträge und Nebenkostenabrechnung und darfst bei Bedarf leerstehende Wohnung an Interessenten zeigen und zeigen.

Der Ablauf bei uns

1. Tag

An unserem Welcome Day am Hauptsitz erhältst du und deine neuen Kollegen/innen mehr Informationen dazu, wer wir sind und was wir tun.

1. Lehrjahr

  • Ausführliche Einführung und Begleitung durch deinen Berufsbildner.
  • Kennenlernen des Liegenschaften-Portefeuilles, Erstellen von Mietverträgen, Rechnungen buchen und andere kaufmännische Aufgaben.
  • Telefonische Kontakte zu Wohnungsbewerbern, Mietern, Handwerkern.

2. Lehrjahr

  • Übernehmen von anspruchsvolleren Aufgaben und Fällen, z.B.  Wohnungsbesichtigungen.
  • Optional und nach Möglichkeit lernst du während 3 bis 12 Monaten einen weiteren spannenden Geschäftsbereich bei Wincasa kennen.

3. Lehrjahr

  • Du übernimmst schon erste Aufgaben eines Sachbearbeiters Bewirtschaftung.

 

Die 3 Ausbildungssäulen

Während deiner Lehre wirst du an drei Orten gleichzeitig ausgebildet: 

Säule 1 - «Wincasa»

  • Wir bilden dich fachlich und praxisnah zu einer/einem kompetenten Immobilienfachfrau / Immobilienfachmann aus.
  • Unser Praxisausbildner begleitet dich während deiner dreijährigen Lehrzeit und führt dich in die vielseitige Immobilienwelt ein.

Das Ziel: Du erhältst mit einem Wincasa Lehrabschluss einen tollen Start in der Immobilienbranche.

Säule 2 - «Die Berufsfachschule»

  • Du besuchst eine Berufsfachschule (KV) in der Nähe deines Arbeitsortes.
  • In deiner Klasse bist du mit KV-Lernenden aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen.
  • Die Ausbildung erfolgt gemäss Lehrplan der kaufmännischen Berufsfachschule.

Das Ziel: Du eignest dir ein breites kaufmännisches Wissen an, welches die Basis für alle kaufmännischen Tätigkeiten ist.

Säule 3 – der überbetriebliche Kurs (üK)

  • Die überbetrieblichen Kurse (üKs) werden regional von der OKGT organisiert und durchgeführt.

Das Ziel: Du lernst dort zusammen mit anderen Lernenden der Branche Treuhand/Immobilien die Besonderheiten der Branche kennen und eignest dir das nötige theoretische Fachwissen an.

Hotline

Fragen zu deinem persönlichen Rekrutierungsprozess erhältst du unter:

 

+41 (0)52 268 98 80

Die aktuellen Wincasa Ausbildungsstandorte:

«Ich schätze es sehr, dass man mir als Lernende so viel Vertrauen schenkt und Verantwortung gibt.»
Nadja Käser
Lernende

Ich bin
gewissenhaft
und suche eine Lehrstelle
in der Region
Zürich
ganze Schweiz
Bern
Nordwestschweiz 
(AG, BL, BS, SO)
Ostschweiz 
(AI, AR, GL, GR, SG, SH, TG)
Romandie 
(FR, GE, JU, NE, VD)
Zentralschweiz 
(LU, NW, OW, SZ, UR, ZG)
Zürich