Die streamnow App macht das Zuhause noch smarter

Die streamnow App macht das Zuhause noch smarter

Maurizio Mancinone, Leiter Digital Business Development bei Wincasa, referierte an der smart!mmo in Basel darüber, wie Wincasa mit Hilfe von streamnow eine neue Art der Mieterkommunikation etabliert hat, wie dadurch das Kundenerlebnis und die Convenience gestiegen ist, wie sich Smart Home-Lösungen integrieren lassen und welche Möglichkeiten für die Einbettung der kommenden IOT-Welt zur Verfügung stehen. 

Der Bewirtschafter kann über ein Cockpit alle Kommunikationsaktivitäten des Gebäudes steuern. So ersetzten Bildschirme in den Eingangshallen das klassische «schwarze Brett» jeder Liegenschaft. Auf diesem kann der Bewirtschafter dann in Echtzeit die neusten Informationen einblenden.

Alles in einer App

Maurizio Mancinone zeigte in seinem Referat am Beispiel der Liegenschaft «Vulcano» in Zürich West, was die Digitalisierung von Gebäuden für neue Möglichkeiten in der Mieterkommunikation eröffnet.

Über die streamnow App können die Mieter jederzeit Neuigkeiten zur Liegenschaft abrufen, und bei einem Schadensfall ein Ticket an die Bewirtschaftung eröffnen. Mit der App haben sie ihre Dokumente zur Wohnung griffbereit und können zahlreiche Services abrufen. Über die App können Mieter den Energieverbrauch im Auge behalten. All diese Funktionalitäten sind jederzeit und überall zugänglich über das Mobiltelefon – alles über eine einzige App.

Die Zukunft wird noch smarter

Streamnow entwickelt die technischen Möglichkeiten der Mieterkommunikation immer weiter. In naher Zukunft wird zum Beispiel ein Mieter einen Schaden in Form eines Reparaturauftrags direkt über die App an den Hersteller melden können. Sowohl die Bewirtschaftung als auch das Facility Management werden dabei automatisch informiert. Die Terminvereinbarung für die Reparatur und die Rechnung für die Reparatur werden dann allesamt über die App abgewickelt.

Die Digitalisierung bringt zahlreiche Möglichkeiten

Im Projekt «Vulcano» wird bereits an der Erweiterung dieser Services gearbeitet. So wird man in der App bald auch die sich vor Ort befindenden Mobility Fahrzeuge direkt buchen können. Die App zeigt auch an, wenn die Mieter ein neues Paket erhalten haben und sich dieses in der Paketbox, die bei den Eingängen stationiert ist, befindet.  

Sind Sie interessiert daran, mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns untermaurizio.mancinone [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wincasa.ch.

Foto: Maurizio Mancinone

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen