Wincasa übernimmt streamnow AG

Wincasa übernimmt streamnow AG

Digitalisierung mit Fokus auf den Kundennutzen – unter diesem Aspekt hat Wincasa per 19. Oktober 2018 die streamnow AG übernommen.
Digitale Kommunikations- und Transaktionsportale wie die von streamnow sind im Markt etabliert und tragen dazu bei, die Professionalisierung in der Mieterbetreuung zu erhöhen.

«Wir sind überzeugt, mit dieser Akquisition einen wichtigen Schritt zur fokussierten Mieterbetreuung zu machen», sagt Sandro Principe, Chief Transformation Officer Wincasa, der diese Akquisition verantwortet. Und ergänzt: «Es gibt noch viel Potential für alle Beteiligten, wenn wir uns konsequent an den Bedürfnissen der Mieter orientieren. Dazu werden wir auch enger mit den Mietern zusammenarbeiten und unser Businessmodell danach ausrichten.»

Die Portallösung von streamnow bietet Mehrwert für alle Beteiligten: Mieter, Eigentümer, Immobilien-Dienstleister. Mieter können orts- und zeitunabhängig mit Wincasa in Kontakt treten – ob von zuhause oder vom Arbeitsplatz, oder von unterwegs. Dies führt zu einer höheren Mieterzufriedenheit, davon profitiert auch der Immobilieneigentümer. Auf Seiten des Immobilien-Dienstleisters lassen sich Prozessoptimierungen und -effizienzen realisieren.

Lesen Sie mehr zur Akquisition in unserer Medienmitteilung.

 

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen