Neue Köpfe im Top-Management von Wincasa

Neue Köpfe im Top-Management von Wincasa

Wincasa verstärkt sich mit zwei Neuzugängen: Aufgrund der Frühpensionierung des bisherigen Bereichsleiters Human Resources, Hans-Peter Näf, beginnt Ines Doherr per 1. Februar 2019 bei Wincasa und übernimmt die Bereichsleitung nach einer Einarbeitungszeit am 1. März. In dieser Funktion wird sie neues Geschäftsleitungsmitglied von Wincasa. Am 1. Januar 2019 tritt Steven Bruinsma, aktuell Senior Advisor Corporate Services bei immoveris, seine neue Funktion als Leiter Customer Relations bei Wincasa an.

Ausgewiesene HR-Expertin

Am 1. März 2019 tritt Ines Doherr die Nachfolge von Hans-Peter Näf als Bereichsleiterin Human Resources an und wird damit auch neues Geschäftsleitungsmitglied von Wincasa. Ines Doherr ist eine ausgewiesene HR-Expertin und war zuletzt u.a. für die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) als Leiterin Personalmanagement und für das Kantonsspital St. Gallen als Leiterin HR-Beratung tätig.

Kunden im Zentrum

Der Bereich Customer Relations wird per 1. Januar 2019 von Steven Bruinsma übernommen. Er ist in dieser Funktion direkt dem CEO unterstellt und erhält Beisitz in der Geschäftsleitung von Wincasa. Steven Bruinsma kennt viele Ansprechpartner auf Kundenseite und auch bei Wincasa bestens. Bevor er per 1. Januar 2018 innerhalb der Swiss Prime Site Gruppe als Senior Advisor Corporate Services zu immoveris wechselte, war er bereits während vier Jahren in der gleichen Funktion bei Wincasa tätig.

Weitere Informationen entnehmen Sie der offiziellen Medienmitteilung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an media@wincasa.ch

 

Foto: Clara Tuma

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen