Sustainability Snapshot: Erste Erfolge sichtbar

Sustainability Snapshot: Erste Erfolge sichtbar

Auf Basis der definierten Nachhaltigkeitsstrategie veröffentlicht Wincasa auch in diesem Jahr den Sustainability Snapshot. Unter Berücksichtigung der drei Bereiche Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft dient der Bericht als jährliche Standortbestimmung und ermöglicht so die Identifikation der grössten Handlungsbedarfe.

Stärkung der Kundendiversifikation
Die Auswertung des diesjährigen Sustainability Snapshots stellt im Vergleich zum Vorjahr einen durchwegs positiven Verlauf dar. Insbesondere konnte die angestrebte Kundendiversifikation sowie die Gleichberechtigung von Frauen in Führungsrollen weiter gestärkt werden. Die Treibhausgasemissionen von Wincasa insgesamt belaufen sich im Jahr 2016 auf ca. 2’030 t CO2e. Damit konnte die CO2-Emission pro FTE nochmals deutlich gesenkt werden.

Mobilität im Fokus
Dieses Jahr wurde das Hauptaugenmerk auf den Geschäfts- und Pendlerverkehr gelegt, welcher für rund 55% der Gesamt CO2-Emissionen verantwortlich ist. Als erste Massnahme wurde im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit einem externen Beratungsunternehmen die Erarbeitung eines unternehmensweiten Mobilitätskonzepts gestartet. Für 2018 ist die Umsetzung der daraus resultierenden Massnahmen vorgesehen.

Auf dem Weg zum nachhaltigen Geschäftserfolg wird Wincasa weitere Massnahmen in allen drei Bereichen umsetzen, um so die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele sicherzustellen. Der nächste Sustainability Snapshot wird in einem Jahr veröffentlicht.

Für Fragen und weiterführende Informationen steht Ihnen das Team Nachhaltigkeit gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen