Retail Snapshot Q3 2017: Ungewohnte Detailhändler

Retail Snapshot Q3 2017: Ungewohnte Detailhändler

Die aggregierten Umsätze der Detailhändler in den zehn Einkaufszentren im Fokus der Untersuchung sind im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal nominal um 2.7% beziehungsweise real um 2.1% gestiegen. Die umsatzstarken Branchen Hobby/Freizeit/Sport, Medien und Bekleidung trugen dabei mit nominalen Zuwächsen von 11.9%, 5.0% und 2.9% am stärksten zu diesem Ergebnis bei. Unter dem Umsatzniveau des Vorjahres lagen im Q3 2017 die Branchen Bijouterie/Optik (-1.7%) und Dienstleistungen (-4.7%).

Bauernmarkt wird stationär
Das Lebensmittelgeschäft «Cœur Paysan» im elsässischen Colmar wurde von 35 Bäuerinnen und Bauern aus der Region gegründet, welche gemeinsam die Räumlichkeiten einer ehemaligen Filiale eines Lebensmittel-Discounters erwarben, um ihre frischen Produkte den Konsumenten direkt anbieten zu können. Anstatt ihre Waren wie bisher über den Grosshandel zu vertreiben, partizipieren die Bauern so selbst am Detailhandel.

Der Retail Snapshot Q4 2017 erscheint im Verlauf des ersten Quartals 2018 und wird auf unserer Website publiziert.

Für Fragen und weiterführende Informationen steht Ihnen unsere media@wincasa.ch gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen