Borderless Retail - Neue Konsumenten, neue Konzepte, neue Visionen

Borderless Retail - Neue Konsumenten, neue Konzepte, neue Visionen

Die 65. Internationale Handelstagung am Gottlieb Duttweiler Institute fand unter dem Motto „Borderless Retail“ statt und stellte sich der Frage: Was heisst es, wenn Grenzen plötzlich verschwinden und wie meistert man eine grenzenlose Wirtschaft?

Das Wachstum im Handel wird gemäss David Bosshart, CEO des GDI, zur grossen Herausforderung, dafür nennt er mehrere Gründe:

  1. Innovationen sind „Software-getrieben“, sie geschehen über Apps, Clouds, Wearables, etc..
  2. Die Nachfrage nach dem Teilen, Mieten und der gemeinsamen Nutzung von Daten und Produkten steigt (sharing economy).
  3. Kunden sind informiert, selbstständig und nicht mehr abhängig von einem Anbieter.
  4. Eine Gratiskultur ersetzt teilweise die monetäre Bezahlkultur - im Tausch gegen Daten und Zeit. 

Kritisch zum Thema Digitalisierung äusserte sich Douglas Rushkoff, Bestseller Autor und Vordenker der digitalen Welt. Er sieht eine Gefahr darin, dass Internet-Unternehmen wie Google, Apple, Amazon oder Facebook immer grössere Marktanteile gewinnen, während sie keine neuen Werte schaffen. Sie generieren keine (bezahlte) Arbeit und fördern keine regionale Wirtschaftskreisläufe. Es ist ein Zeitalter, in dem Computer und Netzwerke immer mehr von dem leisten, was Menschen können.

Einblicke in unterschiedliche Kundenansprüche über die Grenzen hinweg zeigten u.a. auch das global expandierende Gastro-Unternehmen Vapiano oder das lokal verankerte Traditionsunternehmen KaDeWe. 
Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen wird es auch in Zukunft wichtig sein, stetig die Geschäftsmodelle im Bereich Retail zu prüfen und nach Innovationen, neuen Konzepten und Shoppingformaten Ausschau zu halten.

An der Veranstaltung nahmen Romana Waller und Paul Leimbacher (Center Management Services) teil. Für weitere Auskünfte und bei Fragen steht unser Center Management gerne zur Verfügung.

Bild: GDI Gottlieb Duttweiler Institute

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen