Prozessmanagement aus unternehmensstrategischer Sicht

Prozessmanagement aus unternehmensstrategischer Sicht

Im Hinblick auf das Swiss BPM Forum vom 5. März 2015 hat Oliver Hofmann, CEO Wincasa, an der heutigen Pressekonferenz im Clouds des Prime Tower ins Thema „Prozessmanagement aus unternehmensstrategischer Sicht“  eingeführt. Dabei unterstrich er die Notwendigkeit, Komplexität und Geschwindigkeit in einem dynamischen Marktumfeld, dem Wincasa ausgesetzt sei, zu beherrschen. Eine transparente Prozesslandschaft, der intelligente, auf die individuellen Ansprüche der unterschiedlichen Stakeholder abgestimmte Einsatz von digitalen Hilfsmitteln sowie der Anspruch, Prozesse stetig zu verbessern, seien dabei wichtige Erfolgsfaktoren. Wincasa stelle sich aktiv mit verschiedenen Projekten und Initiativen dieser Herausforderung, und zwar interdisziplinär und unter Einbezug von Management und Mitarbeitenden. Denn nur so könne die unternehmensinterne Akzeptanz und somit die erfolgreiche Umsetzung sichergestellt werden.

Unter fachkundiger Moderation von Frau Silvia von Ballmoos referierte neben Oliver Hofmann Herr Antonio Palmisano von IWC Schaffhausen sowie – anbieterseitig – die Herren Renato Stalder und Markus Fischer (beide Axon Ivy AG) sowie Herr Thomas Luchetta von Allgeier AG.

Bei Fragen zur Pressekonferenz oder zum Anlass vom 5.3.2015 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen